© Tom 2013 
Weissenburg das Land die Leute Truppen Taverne die Feste Neuigkeiten Galerie Kontakt Blog Disclaimer Impressum

Herzogtum Weissenburg

Geographische Lage

das Herzogtum Weissenburg liegt, geteilt durch eine Gebirgskette, die im Norden

des Reiches “die weissen Berge” genannt werden, an der Ostküste des Phönixmeers.

Größe: ca. 13.653 qkm Fläche, größte Nord-/Südausdehnung 180 km,

           größte Ost-/Westausdehnung 120 km

Provinzen:

Dumnonia, liegt im Südwesten des Reiches, Sitz der Universitäten für Wissenschaft und Künste, Größe: 1.550 qkm

Lärchenburg, liegt im Süden des Reiches, Wohnsitz der Cousine des Herzogs, Freifrau von Lächenburg, Größe: 800 qkm Grünweiden, liegt im Südosten des Reiches, dort werden die prächtigsten, und besten Pferde gezüchtet, Größe: 1.200 qkm Herzogswacht, liegt östlich der Mitte des Reiches, einziger Hafen, Hauptumschlagsplaz für Waren, Größe: 800 qkm Weissenburg, liegt in der Mitte des Reiches, sitz des Herzogs und der Hauptstreitmacht, Größe: 2.350 qkm Reedburg, liegt östlich der Eisenberge, sehr schmackhafte Weine, gutes Erzvorkommen, Größe: 1.070 qkm Runghold, liegt westlich der Eisenberge, reiche Erzvorkommen, Waffenproduktion, Größe 1.000 qkm Menor, die eigentliche Mitte des Reiches, Größe: 850 qkm Heldenberg, nördlich im Westen des Reiches, Größe 1.300 qkm Vredan, nördlich im Osten des Reiches, Produktion bester Tuche, Lederprodukte und  Gewandung, Edelstein,Größe: 900 qkm Flusswald, liegt im Nordosten des Reiches, östlich der weissen Berge, bekannt für gute Weine und bestes Schwarzbier, Größe: 900 qkm Grimmbergen, liegt im Nordwesten des Reiches,Größe: 875 qkm
nach oben nach oben das Land